Schlammperiode und kein Schutzblech, kein Gepäckträger

September 2016. Der Herbst kommt. Ehrlich gesagt graut mir bereits vor der Regenzeit. Bei mir beginnt praktisch jede Fahrt mit zwei Kilometer Waldweg, die bei Nässe ...

Und die folgenden Wirtschaftswege werden wegen der Erntezeit auch immer dreckiger ... für mich beginnt jetzt eine monatelange "Schlammperiode". Auf dem Trekkingrad ist das schon kein Zuckerschlecken, aber auf dem Fatbike ... Fontänen ...

Richtige Schutzbleche gibt es nicht für das Fatbike, ich probiere es mit zwei kleinen Mudguards von Zefal (Deflector lite XL) und Ortliebs Seat Pack. Diese Tasche an der Sattelstütze fungiert gleichzeitig als Spritzschutz. Ohne Schutzblech wird eigentlich alles, was man hinten an der Sattelstütze befestigt zum Spritzschutz, ob man will oder nicht. Clever von Ortlieb, es auch so zu nennen und zu vermarkten;-)

Die Kombination aus Mudguard und Tasche funktioniert sehr gut. Es empfiehlt sich aber, einen Lappen oder eine Bürste mitzunehmen, um die Tasche grob reinigen zu können, wenn man sie abnehmen muss.

Im Rahmen meines Fatbikes gibt es Schraublöcher für einen Gepäckträger. Passende gäbe es von diversen Herstellern. Ich habe immer Gepäck dabei, aber dank des Seat Pack konnte ich bisher auf den Gepäckträger verzichten. Der wiegt etwa 1kg, ist also erstmal einfach nur schwer.

Nachtrag 2017: In der Praxis lasse ich die Tasche einfach am Rad und nehme sie nur ab, wenn ich sie gar nicht mitnehmen will. Das kommt schonmal vor denn inzwischen habe ich auch eine Ortlieb-Rahmentasche. Die große Frame-Pack passt exakt in den Fatboy Rahmen.

Wasser- und Schlammspritzer vorne? Das breite Unterrohr hält vorne das meiste ab. Der Zefal Mudguard verhindert, dass Nässe und Schlamm ins Gesicht spritzen. In Kurven allerdings dreht das Vorderrad vom Unterrohr weg. Schuhe und Unterschenkel kriegen dann immer etwas ab und irgendwie schaffen es eins zwei Spritzer doch ins Gesicht.
Mir egal, da ich bei solcher Witterung eine Regenhose trage, die nass/dreckig werden darf.

Ohne jeglichen Spritzschutz würde ich bei Regen nicht fahren wollen. Fontänen;-)